Die Mentoren*innen sind dafĂŒr zustĂ€ndig, neuen Personen im HCMAG mit Rat und Tat zur Seite zu stehen, ein Auge darauf zu haben, ob Neue zum HCMAG passen und einen kleinen RP-Ritus fĂŒr die jeweiligen Initianden_innen zu entwerfen und abzuhalten.

Die beiden Mentoren_innen Katorie und Blattfuß sollen sich fĂŒr die Initianden_innen verantwortlich fĂŒhlen. In dem Sinne, dass die Mentoren_innen darauf achten, ob sich Initianden_innen dem Kodex und den Raidregeln entsprechend verhalten, spielen, geben. FĂŒr Initianden_innen sind die Mentoren_innen Ansprechpartner, wenn es um Fragen zur Gilde geht. Sei es Kodex, Raidregeln oder auch zum Discord. Halt zu allem, was WoW und den HCMAG angeht.

Der RP-Ritus ist seit dem bestehen des HCMAG eine kleine, noch aus unseren Zeiten des RP-Servers beibehaltene, Eigenheit, die wir auch so beibehalten möchten. Dieser Ritus lĂ€uft meist Ă€hnlich ab; einige kleine Aufgaben werden gestellt und am Ende folgt ein ca. fĂŒnf- bis zehnminĂŒtiger Rollenspiel-Ritus, in dem die Initianden_innen zu Mitgliedern des HCMAG werden.

Im HCMAG-Discord gibt es den Discord-Bereich "Mentoring". Dieser dient der Absprache der Mentoren_innen untereinander und mit allen anderen Mitgliedern im HCMAG. Der Kanal soll also auch von allen anderen Mitgliedern dazu genutzt werden sich gemeinsam auszutauschen und ein besseres (weil auf mehreren Meinungen basiertes) Bild von neuen Personen haben zu können. Inhalte dieser Text-KanÀle werden komplett gelöscht sobald das jeweilige Thema besprochen und erledigt ist. Die Inhalte werden aber in Form von GesprÀchen mit den jeweiligen Initianden_innen besprochen. Sowohl positives, als auch negatives.

Katorie und Blattfuß werden neue Gildenangehörige fĂŒr mehrere Wochen bitten, zusammen zu spielen. Instanzen sind da die geeignete Form, aber auch Transmog-LĂ€ufe oder Ă€hnliches stehen offen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell fĂŒr den Betrieb der Seite, wĂ€hrend andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle FunktionalitĂ€ten der Seite zur VerfĂŒgung stehen.