Lieber HCMAG,

zu aller erst eine Entschuldigung:

Ich habe mich unklar in den letzten Wochen vor dem Jahreswechsel ausgedrückt und da nicht nachgebessert. Auf keinen Fall wollte ich, dass die Gilde „kopflos“ dasteht oder, dass Ungewissheit herrscht. Da es aber zumindest zum Letzteren kam, wie mir vor einer Woche gesagt wurde, meine aufrichtige Entschuldigung!

Ich wollte heute mit euch zusammen Klarheit schaffen, da aber nur wenige da waren, tu ich dass nun leider in Textform.

 

Ich werde die Leitung der Gilde abgeben müssen. Ich habe keine Zeit und werde auch in absehbarer Zukunft keine haben, um den Aufgaben und den (ja, selbst gesetzten) Ansprüchen gerecht werden zu können. Weder kann ich die Zeit aufbringen um im Spiel mithalten zu können, noch um den Grad an Zuwendung aufrecht zu erhalten, den ihr/wir gewohnt waren. Die zwischenmenschliche Ebene war mir immer am wichtigsten; die Menschen kennenlernen, schätzen, mit ihnen gemeinsam spielen und eine Gemeinschaft sein. WoW an sich, rein als Spiel zieht mich schon lang nicht mehr in seinen Bann. Das ist nicht der Grund für mein Zurücktreten, aber eine Klarstellung, dass es mir nicht um das Spiel geht oder um eine Content-Flaute oder Ähnliches. Es geht mir auch nicht um das Zwischenmenschliche, was in irgendeiner Form „schlechter“ wurde. Für mich ist allein der Faktor Zeit ausschlaggebend. Wie ihr seit einigen Monaten wisst habe ich weder in der Woche, noch am Wochenende, Zeit mich so um die Gilde „zu kümmern“ wie ich es für notwendig halte. Daher nahm ich an, als Übergang oder nennt es gern „Herantasten“, dass eine Gruppe von Fähigen und Willigen aus den eigenen Reihen diese Leitung übernehmen kann und will. Es fehlte aber anscheinend meine deutliche Erklärung, dass das die Idee war. Das tut mir leid!

 

Ich kann nur hoffen, dass es dennoch zu einer Leitung kommt, die den HCMAG weiterhin in guten Händen hält und gut betreut. Ich habe die fünf, die derzeit das Organisatorische übernehmen gefragt und, soweit mein jetziger Stand, möchten Sie die Leitung der Gilde nicht der Form übernehmen. Daher bleibt mir nur, euch zu bitten eine Leitung zu finden. Wie geschrieben nahm ich an, dass dieser Prozess in den letzten Wochen (Monaten) schon vor sich ging. Aber aufgrund meiner Misskommunikation war das gar nicht in euren Köpfen. Daher hier noch deutlicher: Bitte versucht eine Leitung zu finden, unter euch.

 

Ich wĂĽrde dies gern dann am Montag den 21.2.22 um 21 Uhr zusammen mit euch besprechen. Babyjey und Meisterwampe waren mit dem Zeitpunkt einverstanden.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.